Logo
 
gollner.cc
gollner.cc
gollner.cc

// Sanierungsplanung

Thermische Sanierung

Thermische Sanierung

Unter thermischer Sanierung versteht man

- die Dämmung der Außenwände, der obersten Geschoßdecke,
   untersten Geschoßdecke/Kellerdecke
- Sanierung und den Austausch von Fenstern
- Einbindung thermischer Solaranlagen
- Einbau von Wärmepumpen als auch den Umstieg auf Brennwert-
  geräte (Gas)

 

Energetische Sanierung, auch thermische Sanierung, bezeichnet in der Regel die Modernisierung eines Gebäudes zur Minimierung des Energieverbrauchs für Heizung, Warmwasser und Lüftung. Grundsätzlich sind Sanierungen förderungsfähig.
 

Ein Haus sollte bei einer energetischen Sanierung immer als Ganzes betrachtet werden, um Bauschäden zu vermeiden und um zu erkennen, welche Maßnahmen das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis haben. Viele Maßnahmen sind kombinierbar. Es empfiehlt sich, vor Beginn einer energetischen Sanierung einen Energieberater hinzuzuziehen, um für das jeweilige Gebäude ein optimales Maßnahmenbündel zu finden.
 

 

 

zurück